Mobbingabwehr

 

Die Anwältin unterstützt Sie in Mobbingsituationen, die Sie im Büro, am Arbeitsplatz oder im öffentlichen Dienst, in abhängiger Beschäftigung aber auch in Vorgesetztenfunktion, sogar in Gesellschafterposition, treffen kann. Der Gesetzgeber hat diesen Bereich nicht explizit geregelt. Vor diesem Hintergrund stellen sich nicht nur rechtliche, sondern auch taktische Fragen. Eine Mediation und notfalls das Ausscheiden aus dem Betrieb sind taktische Überlegungen die mit rechtlichen Überlegungen, z.B. zum Schadensersatz, einhergehen können.

 

Die Anwältin führt die notwendigen Gespräche und den Schriftverkehr mit der Gegenseite und vertritt Sie auch gerichtlich.

 

Die Tätigkeit auf diesem sensiblen Gebiet ist von den Besonderheiten jedes einzelnen Falles abhängig.

 

 

 

 

 

Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Bereich einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie an unter +49 451 / 98987875 oder nutzen Sie das Kontaktformular.